Workshop: Counter-Narratives

NGOs, Workshops
Projektumfang

 

Projektstandort

Berlin

 

Jahr

2018

 

Der Workshop „Counter-Narratives: Online-Kommunikation für NGOs“ wurde im November 2018 bei der Amadeu Antonio Stiftung im Rahmen des Projekts civic.net durchgeführt.

Teilnehmende waren um die 40 Vertreter*innen von etwa 30 NGOs und zivilgesellschaftlichen Akteuren aus Berlin und dem Umland.

Ziel des Workshops war es, praktische Tipps zum Thema Storytelling zu geben und dadurch auch Stimmen abseits des Mainsteam-Diskurses hörbar zu machen.

„Die Zusammenarbeit hätte problemloser nicht sein können. Ihr konntet vor allem unserer Zielgruppe genaue Einblicke in den Bereich Counternarratives und Storytelling geben. Hier haben wir auch viel mitgenommen. Ich fand besonders schön, dass ihr eine begleitende Checkliste ausgegeben und immer mal wieder auf diese verwiesen habt. So wurden auch die redefaulen Teilnehmenden mit in die Workshoparbeit einbezogen.“

Mick Prinz, Amadeu Antonio Stiftung

„Die Zusammenarbeit hätte problemloser nicht sein können. Ihr konntet vor allem unserer Zielgruppe genaue Einblicke in den Bereich Counternarratives und Storytelling geben. Hier haben wir auch viel mitgenommen. Ich fand besonders schön, dass ihr eine begleitende Checkliste ausgegeben und immer mal wieder auf diese verwiesen habt. So wurden auch die redefaulen Teilnehmenden mit in die Workshoparbeit einbezogen.“

Mick Prinz, Amadeu Antonio Stiftung