Team ACB

Für Berlin & die Welt:Design-Sprint-Workshops

*Design Sprint

Design-Thinking-Prozess zur sensationell schnellen Ideenfindung & Problemlösung, die wir im Workshop-Format anbieten. Let’s sprint!

Design-Sprint-Workshops sind Intensiv-Workshops, in denen innerhalb von 3-5 Tagen ein Konzept oder Prototyp entwickelt & getestet wird. Klingt vage? Nope!

Egal, ob ihr ein Produkt entwickeln, eine App oder Website konzipieren oder euer Zusammenarbeit im Team verbessern wollt: Mit der auf Design Thinking basierenden Methode können wir so gut wie jedes Problem angehen. Gemeinsam kreieren, entwickeln, verbessern wir, – dabei immer die Nutzer:innen im Fokus und mit direktem User-Feedback. Und Spaß macht es auch!

Macht ein Design-Thinking-Workshop Sinn für uns?

  • Für Unternehmen & NGOs

    Design-Sprint-Workshops in Berlin oder online eignen sich für alle Arten von Unternehmen. Ob kleines, mittleres oder großes Unternehmen: es gibt immer eine Herausforderung, die eine Lösung erfordert.
  • Spart Zeit

    Durch Design Sprints spart euer Unternehmen richtig viel Zeit. Was innerhalb eines Betriebes oft monatelang (oder sogar länger) dauert, wird mit uns in Workshops schnell und zielgerichtet bearbeitet und entschieden.
  • Spart Geld

    Als Design-Sprint-Agentur wissen wir, dass eure Zeit wertvoll ist. Daher halten wir die Workshops kurz. Das bedeutet konret, dass sie sind intensiv, aber auch aufschluss- und abwechslungsreich sind. Vor allem aber spart ihr Geld, was auch ein wichtiger Vorteil ist (finden wir).
„We always start from a place of empathy.“
  • Verbindet

    Uns ist wichtig, dass in unseren Design-Sprint-Workshops die Mitwirkenden respektvoll miteinander umgehen und aufeinander zugehen. Dadurch wird der Austausch angeregt und zudem lernen sich abteilungsübergreifend Mitarbeitende neu kennen.
  • Spaß

    Es gibt hier kein richtig oder falsch. In Design-Sprint-Workshops, ob in Berlin oder im Web, ist alles erlaubt und sogar gewünscht. Je freier und mutiger wir an die Sache herangehen, umso besser. Und wisst ihr was? Das macht Spaß!

Design-Sprint-Workshops nicht nur für Berlin – sprecht uns an!

Wir sind von überall aus online zu erreichen, in Berlin und deutschlandweit bieten wir Inhouse-Workshops an.

Unsere erfahrene Workshop-Moderatorin Hannah Magin und ein breitaufgestelltes Expert:innen-Team stehen für euer Anliegen bereit. Daher schreibt doch uns gern oder vereinbart einen Rückruftermin!



Hannah
Lisa

Lisa Jacob ist Kommunikationsdesignerin und mag es schnell, effizient und spielerisch neue, innovative Produkte zu entwickeln. Mit ihrer Designexpertise sind Scribbles und Prototypen fix grob anskizziert, sodass dem Testen nichts entgegen steht.

Design-Sprint-Workshop Berlin oder online planen

E-Mail schreiben

Fragen rund um unsere Design-Sprint-Workshops

Welche Herausforderungen können mit einem Design-Sprint-Workshop angegangen werden?

Ganz vielfältig sind alle Fragestellungen rund um Digitalisierung und New Work möglich. Beispiele:

  • Produktentwicklung
  • Entwicklung einer App
  • Konzeption eurer neuen Website oder eures Relaunches
  • Erarbeitung von User Journeys
  • Entwicklung eurer Content-Strategie oder Marketing-Kampagne
  • Team-Herausforderungen, zum Beispiel Umstellung auf Homeoffice und Remote-Arbeit
  • Herausforderungen beim Rebranding
  • und vieles mehr …

print workshop
„Kreativität bedeutet, Probleme zu lösen.“
design sprint

Wie ist der Ablauf eines Design-Sprint-Workshops?

In drei bis fünf Tagen gehen wir Phase für Phase vor: verstehen, strategisch Ideen generieren und entwickeln, skizzieren, entscheiden, prototypen und validieren.

Je nach Herausforderung, die ihr angehen wollt, kann dieser Ablauf auch abweichen, wir spielen hier mit verschiedenen Methoden und finden genau für euch den richtigen Ansatz.

Was kostet ein Design-Sprint-Workshop?

Diese Frage lässt sich nicht aus dem Stehgreif beantworten. Es verhält sich wie mit der Frage, was ein Haus oder eine Reise kostet – es kommt immer darauf an. ;)

Um eine grobe Zahl zu nennen: Ein mehrtägiger Design Sprint als Inhouse-Workshop geht bei 6.000 € los, verkürzte Sprints gibt es ab 4.000 €. Für NGOs bieten wir Vergünstigungen.

print workshop
„Gutes Design orientiert sich immer am User.“

Sind auch User-Tests mit dabei?

Ja, auch User-Tests gehören dazu. Normalerweise finden sie am letzten Tag des Trainings statt und sind zentral zur Überprüfung, ob der Prototyp funktioniert. Also ein Muss, kein Soll. ;)

Und was, wenn das Produkt nicht funktioniert?

Das kann passieren. Die gute Neuigkeit: Dann wisst ihr es immerhin. Stellt euch doch mal vor, wie lange ihr das Projekt weitergeführt hättet, um erst nach monatelanger Arbeit festzustellen, dass diese Idee nicht tragfähig war. Scheitern gehört eben dazu und ist als positiv zu bewerten; ganz nach dem Design-Thinking-Motto „fail fast and early“.

Gute Design-Thinking-Lösungen für Berlin & den Rest der Welt seit 2014

  • Larissa Albrecht, Projektmanagement „VEBU“

    Besonders geschätzt habe ich: die effektive Straffung unserer inhaltsschweren Seite, schnelle Reaktionszeiten, große Flexibilität und agile Arbeitsweise. Die Workshops zur Markenfindung haben uns nachhaltig geprägt. Die Ergebnisse haben unsere Erwartungen immer übertroffen!

  • Sandra Spönemann, Myvocation

    Ich fand es extrem gut, dass es sich um einen Online-Workshop handelte, der sich gut in meinen Arbeitsalltag integrieren ließ. Euer Feedback war konstruktiv und argumentativ fundiert, ich habe jetzt ein Website- und Gestaltungs-Konzept im Kopf. Der Branding-Workshop hat mir sehr gut gefallen!


  • Smiley

    Ewa Hess, Kunstforum Zürich

    Gestalterische und technische Kreativität sind bei ACB besonders gut verknüpft – das ist nicht bei allen Webdesign-Agenturen selbstverständlich.

  • daniela-wilberg

    Daniela Wilberg, Referentin Presse und Kommunikation

    Kurz zusammengefasst unser Feedback: exzellent vorbereitete und stringent durchgeführte Workshops!

  • Sylvia Meinel, Geschäftsleitung IHvV

    Haben uns beim Design Sprint super betreut gefühlt und die Struktur hat uns begeistert. Wir durften uns so lange um das Thema herum bewegen, bis es zur nächsten klaren Entscheidung kam. Dies ging an diesem Tag Schlag auf Schlag. Sehr zielführend. Das Team war auch top vorbereitet. Der Workshoptag war perfekt!

  • Smiley

    nebenan.de Stiftung

    Es war sehr wertvoll, einen externen Blick auf unser Projekt zu bekommen. Durch den Workshop konnten wir unsere Ideen strukturiert sammeln und in Bezug zueinander setzen. Der Workshop hat uns neue Methoden an die Hand gegeben, mit denen wir weiter arbeiten wollen. Wir fanden es klasse!

48
Workshops
172
Workshop-Teilnehmer:innen
7
Jahre als Agentur

Darum lieben wir Design Sprints

Effizienz

Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Mit Hilfe der Workshops können wir mit euch in kürzester Zeit zielgerichtet und effizient Lösungen erarbeiten.

Logik

Die methodische Arbeitsweise bringt das Design Thinking mit sich. Es ist für jede:n nachvollziehbar, anwendbar sowie logisch.

Innovation

Einfach mal anders an die Problem herangehen und mutig neue Methoden ausprobieren – so entstehen die kreativsten Ideen.

Spezielle und nicht so spezielle Themen

App-EntwicklungBerlin, Potsdam oder onlineBrandingContent-StrategieCorporate DesignDesign-Sprint-AgenturDesign-Sprint-MethodeDesign ThinkingDesign-Thinking-AgenturDesign-Thinking-ProcessDesign-WorkshopGrafikdesignInfografikenInformationsarchitekturInnovationInnovative ArbeitskulturInterdisziplinäres NetzwerkKommunikationsdesignLogodesignNew WorkMarketingService DesignSocial InnovationTransformationsbegleitungUser Tests

Was hat es mit Design-Thinking eigentlich auf sich?

Design Thinking – alles Design oder was?

Design Thinking ist ein Methodenset zur Lösung komplexer Problemstellungen zu Beginn eines Projektes. Nutzer:innen und deren Bedürfnisse stehen dabei konsequent im Fokus der Aufgabenstellung. Mittels agiler Teamkultur werden Ideen immer wieder entwickelt, verändert, verbessert, geprüft, hinterfragt, umgedacht und wieder getestet bis das Ergebnis funktioniert. Dieser Prozess ist generisch und kann dadurch für vielerlei Projekte genutzt werden. Er kann einige Tage bis Monate dauern.

Design Sprint – muss man das mitmachen?

Design Sprints vereinen eine Auswahl von Design-Thinking-Methoden – zeitlich kompakt und klar definiert. Wie das? In dem man für fünf Tage seinen Kalender frei schaufelt und sich fokussiert dem Thema widmet. Aus der Idee wird im Design Sprint innerhalb kürzester Zeit ein Produkt oder eine Lösung. Dabei kommen Leute aus den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen zusammen, die dann gemeinsam strukturiert und methodisch Lösungsansätze erarbeiten, testen, priorisieren und finalisieren. In Design-Sprint-Workshops stehen Nutzer:innen im Fokus.

Innovation – brauchen wir das überhaupt?

Design Thinking und Design Sprints basieren auf demselben Innovationsgedanken. Der Design Sprint ist einerseits zeitlich viel kürzer (daher auch der Name) und andererseits fokussierter auf einen funktionierenden Lösungsansatz. Das Ergebnis eines Design Thinkings kann beispielsweise sei, dass die Notwendigkeit einer App festgestellt wird. Wie diese aussieht und funktioniert, hat man dabei jedoch nicht festgelegt. Der Design Sprint ist dazu da, das Problem (die zu erstellende App) zu entwickeln, zu testen, zu revidieren und wieder zu testen.
„Gutes Design ist selbsterklärend.“

Warum denn bitte überhaupt „Design“?

Übrigens: Sowohl Design Sprints als auch Design Thinking hat „Design“ im Namen. Das liegt daran, weil diese methodischen Herangehensweisen oft von Designer:innen benutzt werden, die digitale Produkte entwickeln. Der Begriff meint in diesem Kontext die Gestaltung von Prozessen, kann also bei so gut wie allen Geschäftsmodellen und Problemen angewandt werden.

Wisst ihr was…

Diese Buzzwords zeigen nur einen Ausschnitt aus dem, was wir sind und können. Vor allem helfen sie uns dabei, dass ihr auf uns aufmerksam werdet. ;) Ihr könnt euch dabei ganz sicher sein, dass wir in unseren Workshops zuallererst unseren Menschenverstand, langjährige Erfahrung und einen interdisziplinären Methodenkoffer mitbringen. Wir lieben neue Projekte und finden uns gerne in neue Themen ein.
Wir hoffen, euch überzeugt zu haben, dass fernab von kurzlebigen Trends unsere Workshops eine wirklich tolle Sache sind. Inklusivität denken wir natürlich auch immer mit. Lasst uns nun gemeinsam loslegen und in kurzer Zeit konkrete Lösungen finden. Spaß macht es zudem auch und wir bringen gesunde Snacks mit, versprochen. :)

Für gute Lösungen: Lasst uns gemeinsam durchstarten!

„Wir stehen für nachhaltige Ideen, soziales Engagement & sowie kreative Lösungen.“
Ihr sucht nach einer erfahrenen Design-Sprint-Agentur für eure bereits bestehenden oder entstehenden Projekte? Erzählt uns doch von eurem Projekt und lasst uns gemeinsam brainstormen!

PS.: Wenn ihr wissen wollt, wie ihr den Design-Sprint-Gedanken auch im Alltag anwenden könnt, dann lest unseren Artikel auf T3N!

Schritt 1 von 3

  • Schritt 1/3: Was können wir für euch tun?