Denkt ihr auch an SEO?

Klar! Der schönste Webauftritt bringt wenig, wenn ihn niemand findet.

Wir denken deshalb Suchmaschinenoptimierung bereits bei der Website-Konzeption mit. Und das auch bei der Informationsstruktur über die Texte bis hin zu Setup und der Website-Umsetzung. Anschließend betreuen wir euch gerne weiter– denn richtiges SEO ist ein kontinuierlicher Prozess.

Hier ist kurz skizziert, wie eine Suchmaschinenoptimierung ablaufen kann:

1. Keywords

Welche Begriffe gibt eure Zielgruppe bei Google ein? Auf welche Begriffskombination macht es am meisten Sinn eure Inhalte zu optimieren? Bucht ihr unser SEO-Paket mit, erstellen wir gemeinsam mit euch auch eine Konkurrenzanalyse und finden Antworten auf diese grundlegenden Fragen.

2. OnPage

Nun geht es um die technische und inhaltliche Optimierung der Website. Wo müssen die Keywörter platziert werden? Wie bleiben User länger auf der Seite? Hier gibt es viel zu tun und wir unterstützen euch gern dabei!

3. OffPage

Um die richtige Aufmerksamkeit zu bekommen und gleichzeitig qualitativ hochwertige Backlinks von anderen Websites zu generieren, erarbeiten wir mit euch eine sinnvolle und auf euer Projekt zugeschnittene Content-Strategie.

Was SEO nicht kann:

  • Wir können keinen Platz x bei Google garantieren. Google berechnet die Position von Websites mit Hilfe unzähliger Faktoren. Deren geheimer Algorithmus ist in einem ständigen Überarbeitungsprozess. Auch durch Machine Learning und künstliche Intelligenz werden die Ranking-Parameter ständig neu angepasst. Teile dieser Kriterien sind dennoch bekannt und auch Google selbst gibt Empfehlungen, die wir nutzen, um eure Website sichtbarer zu machen.
  • Wir können auch nicht garantieren, dass ihr ein erreichtes Ranking für immer haltet. Aber wenn ihr ganz vorne dabei bleiben wollt, sollte SEO keine einmalige Maßnahme bleiben. Stattdessen gestaltet es lieber als einen fortlaufenden und dynamischen Prozess.